buch_zachary.jpg…in diesem Sinne präsentiere ich, in unregelmäßigen Abständen, einige empfehlenswerte Bücher.“Die Neuen Weltbürger“, von G.Pascal Zachary ist sehr lesenswert. 

Doswidanja Germanja

Mai 31, 2007

Auch immer mehr Aussiedler wollen weg. Wurde noch bis vor kurzem darüber diskutiert, wie man die Einwanderung der Deutschstämmigen aus aus den Nachfolgestaaten der UdSRR begrenzen kann, sitzen nicht wenige dieser Neubürger schon wieder auf gepackten Koffern.Es würde mich nicht verwundern, die Mehrheit der Rückwanderer gehören mit Sicherheit zum aktiveren, gebildeteren und ehrgeizigeren Bevölkerungssegment dieser Einwanderungsgruppe. Deutschland scheitert daran hochqualifizierte Kräfte zu halten und ins Land zu holen. 

http://www.eurasischesmagazin.de/artikel/?artikelID=20070505

Der Aufschwung in Deutschland zieht weiter an Berlin vorbei.

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/print/wirtschaft/657956.html

Eine Medienlawine

Mai 31, 2007

Ha, da habe ich ja gestern wohl als erster von berichtet.

Die Schlagzeilen ,fast aller namhaften deutschen Zeitungen, werden von dem folgenden Themengebiet dominiert.

Demographie/Auswanderung aus Deutschland/Verödung und Verblödung.

Noch ein Artikel zum Themengebiet Demographie:Trotz angeblicher Hochkonjunktur, steigt die Zahl derjenigen die Deutschland verlassen. Von meinem Freundeskreis leben inzwischen mehr Menschen im Ausland, als innerhalb der bundesrepublikanischen Grenzen. Allesamt Akademiker…. Die Folgen dieses Aderlasses spiegeln sich auch in der politischen Entwicklung wieder.

http://de.news.yahoo.com/30052007/3/wahlumfrage-linkspartei-12-prozent.html

Aktuell arbeite ich an einem Artikel mit dem Titel BRAINDRAIN BUNDESDEUTSCH.

Lesebefehl: Unter diesem Link findet ihr die Studie „Not am Mann“ als PDF.

http://www.berlin-institut.org/not_am_mann.html

Zitat des Tages

Mai 29, 2007

“ Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen.“ 

Oscar Wilde

In Venezuela wurde der letzte unabhängige Fernsehsender geschlossen. Diese mediale Gleichschaltung wurde von dem Chavez-Regime mit folgender Aussage begründet:Der betreffende Fernsehsender habe sich kritisch gegen die Regierung geäußert. Nun ja, das sozialnationalistische Venezuela ,des Hugo Chavez, gilt ja nicht wenigen Anhängern von Attac und anderen globalisierungskritischen Organisationen als Leuchturm Lateinamerikas. Ich denke ,die Fakten sprechen für sich.Venezuela rutscht ab, in den Totalitarismus.

 http://www.netzeitung.de/ausland/658331.html

In der ,nach Altkanzler Schröders Meinung , „Lupenreinen Demokratie“ Russland, kam es zu folgenden Zwischenfällen.

http://www.nzz.ch/2007/05/29/al/articleF7WD7.html

 Ein neuer Artikel von Franz Walter. Lesebefehl.

 http://www.spiegel.de/politik/debatte/0,1518,485236,00.html

Zitat des Tages

Mai 27, 2007

“ Ich weiß, was der Ruhm bedeutet, und was das Nahen der Nacht.“

Gabriele D´Annunzio