Armenien gegen die Türkei:Ein Fußballspiel in Eriwan

September 4, 2008

Im Frühjahr 2005 interviewte ich die charmante Botschafterin der Republik Armenien.

Mit einem Taxi fuhr durch den hohen Norden Berlins, zum damaligen Botschaftsgebäude dieser ehemaligen Sowjetrepublik.

Wenn Sie nur ein Stempel für ein Visum benötigen, kann ich gerne warten!“, sagte mir der Taxifahrer, so ein richtiges Berliner Original mit zu hohem Blutdruck, der mich offensichtlich für einen Armenier hielt.

Worum geht es denn?“, fragte dieser Herr, der sich als Leser der BZ zu erkennen gab, nachdem ich  sein Angebot dankend ablehnen mußte und ihm erzählte, ich werde gleich ein Interview über den Völkermord an den Armeniern, vor 90 Jahren, führen.    

Wie lange ist det her? 90 Jahre?. Det interessiert doch keene Sau mehr. Det is ja wie bei den Juden, wa. Seit die in Amerika wat jeworden sind, spielen die ja wilde Sau!“

Vielleicht sollten Sie nicht nur BZ lesen„, sagte ich dem Taxifahrer zum Abschied, bevor ich mich ins Botschaftsgebäude begab.  

Lesebefehl:http://www.hagalil.com/archiv/2005/04/armenien.htm

Am kommenden Sonnabend findet in Eriwan ein Fußballspiel zwischen Armenien und der Türkei statt. Es handelt sich um das Qualifikationsspiel für die Weltmeisterschaft der Nationalmannschaften.

Wir der Sport das schaffen, was der Politik bisher nicht gelang? Eine Aussöhnung zwischen beiden Völkern auf politischer Ebene?  

 Lesebefehl:http://www.faz.net/s/RubFC06D389EE76479E9E76425072B196C3/Doc~E7D84ABE72C5D4AD78ED1D5F1E1C65B30~ATpl~Ecommon~Scontent.html?rss_googlefeed

Advertisements

One Response to “Armenien gegen die Türkei:Ein Fußballspiel in Eriwan”

  1. Tina Says:

    Tja,diese Taxifahrer aus Berlin. Ich habe da auch so meine Erfahrungen gesmmelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s