RAF:Christian Klar kommt frei!“Bewährung für einen Reuelosen

November 24, 2008

Als Christian Klar seine verdiente Gefängnisstrafe antreten mußte, stand noch die Mauer in Berlin, gab es noch die DDR, die Sowjetunion, die D-Mark.

Die Menschen kommunizierten noch nicht per E-Mail, gingen zum Tefonieren noch in Telefonzellen und hielten Sushi für eine Insel in der Südsee.

Christian Klar, eines der führenden Köpfe der linksnationalistischen Terrorgruppe RAF, angeklagt wegen 9 fachen Mordes, kommt frei.

Wie die meisten seiner Mordkumpanen, entstammt Klar aus dem bildungsbürgerlichen Milieu der Wirtschaftswunderjahre.

Einige seiner frühen Weggefährten, die angeblich gegen ein faschistisches Regime zu kämpfen glaubten, kamen schon 1969 auf die Idee, jüdische Altersheime in West-Berlin in die Luft zu sprengen.

Andere, wie Horst Mahler, sind heute die Vordenker der NPD.

Mit der Freilassung von Klar geht ein bewegendes Kapitel der bundesdeutschen Nachkriegsgeschichte zu Ende. Das Kapitel RAF.

Der Terror der Gruppierung erreichte seinen Höhepunkt in den späten 70iger jahren.

Sehen Sie dazu auch die Tagesschau vom 06.09.1977: http://de.youtube.com/watch?v=q_30RyEceqM&feature=related

1977, während des „Heißen Herbstes“, äußerte sich der damalige Bundeskanzler Helmut Schmidt in einer TV-Aufzeichung über den anwachsenden Terror, welcher die Eliten aus Politik und Wirtschaft traf. 

Bitte den Link anklicken : http://de.youtube.com/watch?v=aMxJ0Kn1r6o

Ich erinnere mich noch sehr gut, welche unheimliche Faszination die damals auf allen Behörden, Ämtern und Diensstellen anzutreffenden  RAF-Fahndungsfotos, als Kind in den späten 1970er Jahren, auf mich ausübten. 

 

Ich möchte mich über die Freilassung von Klar nicht erschöpfend äußern. Aber eine kritische Anmerkungen sei erlaubt.

Wenn die Bundesrepublik ein faschistisches Staatswesen wäre, wie die RAF-Propaganda stets behauptete, wäre Herr Klar sicher nicht vorzeitig freigelassen wurden. Man hätte ihn dann genauso erbarmungslos abgeknallt, wie die RAF es mit ihren ausgewählten Opfern tat.

Lesen Sie dazu auch:http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,592276,00.html

 

 

Günter Gaus im Gespräch mit Christian Klar – 01/05

Advertisements

2 Responses to “RAF:Christian Klar kommt frei!“Bewährung für einen Reuelosen”

  1. EWA Says:

    Das ist doch ein ganz fauler Kunde.Den Klar sollte man umgehend,aus der Knastzelle,in eine Gummizelle einweisen.

    Draußen laufen doch schon genug gestörte umher.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s