Klassiker der deutschen TV-Geschichte:Margret Dünser im Gespräch mit Marcello Mastroianni

Dezember 12, 2008

Trotz ihrer starken Flugangst verbrachte sie aufgrund der vielen internationalen und somit auch transkontinentalen Termine sehr viel Zeit in Flugzeugen, die sie selbst als fliegende Zigarrenhülsen umschrieb, ihr selbst den Spitznamen ‘Düsen-Dünser’ einbrachte.” Quelle Wikipedia

Margret Dünser war eine Ikone des Fernsehjournalismus.20-30 Millionen Menschen schauten regelmäßig ihre Prominentanporträts im ZDF. V.I.P-Schaukel nannte sich die Sendung. 

Dünser war eine Kämpfernatur.Man vergraulte sie aus ihrer österreichischen Heimat.Durch eine Intrige kam die aufstrebende Jungjournalistin sogar einmal ins Gefängnis.

Vergleicht man die High-Society-Journalistin Dünser mit einer Klatschreporterin von heute, die gekünzelte Nina Ruge wäre zu nennen, wird man sich des teilweisen Niederganges des Mediums Fernsehen bewußt.

Margret Dünser brachte den Zuschauern die “große, weite Welt” ins Haus.

Sie interviewte Hollywood Stars und gekrönte Häupter.Der Globale Jet Set, die”Happy Few” waren ihr Thema. Durch ihre einmalige Fragetechnik , gab sie den Ikonen und Idolen ihrer Zeit ein menschliches Gesicht.

Neben den Personenbeschreibungen des Georg Stefan Troller,https://ramonschack.wordpress.com/2007/08/30/841/ sind die Interviews der Dünser, bis heute, ein unerreichbarer Klassiker der deutschen TV-Geschichte geblieben.Margret Dünser verstarb 1980 an Krebs.Die Sendung V.I.P-Schaukel wurde anschließend eingestellt.

Lesen Sie dazu auch..http://www.wdr.de/themen/kultur/stichtag/2005/06/05.jhtml

Anbei ein Beitrag aus dem Jahr 1976.Margret Dünser im Gespräch mit Marcello Mastroianni.

Ich bin wirklich der Meinung, eine TV-Serie dieser Art sollte man wieder zum Leben erwecken.

Wer weiß, vielleicht ist schon einmal jemand auf die Idee gekommen ?

Marcello Mastroianni in der V.I.P.-Schaukel 1976

Advertisements

One Response to “Klassiker der deutschen TV-Geschichte:Margret Dünser im Gespräch mit Marcello Mastroianni”

  1. S. Says:

    Hm wenn man man so hört – offenbar konnte sie nicht nur die richtigen Fragen stellen, sie konnte anscheinend auch ZUHÖREN, was vielleicht noch viel schwieriger ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s