Weltwirtschaftskrise:Lettland und Irland-abstürzende Tigerstaaten

Februar 23, 2009

                                  @Ramon Schack

 

Der grassierenden Weltwirtschaftskrise fällt ein Staat nach dem anderen zum Opfer. Fast könnte man in diesem Zusammenhang von einer Art ökonomischen Dominotheorie sprechen.

Besonders auffällig ist der Absturz diverser europäischer Tigerstaaten, wie beispielsweise des „Baltischen Tigers“ Lettland, sowie des „Keltischen Tigers“ Irland.

Bei aller Unterschiedlichkeit -der politischen und ökonomischen Ausgangslage- gehörten beide Nationen zu den ökonomischen Erfolgsgeschichten der letzten Jahre und Jahrzehnte. Irland, noch in den 1980 er Jahren die ärmste  Gesellschaft Westeuropas, geprägt von hoher Auswanderung, entwickelte sich in diesem Zeitraum zu einer der reichsten Staaten der EU.

Lettland, die ehemalige Sowjetkolonie, katapultierte sich -basierend auf den höchsten Wachstumsraten in der EU-aus der postsowjetischen Tristesse.

Beide Staaten befanden sich auf der historischen Gewinnerschiene . Die radikale Erhöhung des Lebensstandartes, von Jahr zu Jahr, erschien fast wie ein Naturgesetz.

Damit ist es vorläufig vorbei.Über die potentiellen politischen Folgen, dieser Abstürze, sowohl für die betreffenden Staaten, als auch die EU, kann man zur Stunde nur spekulieren. Allerdings sollte man sich diesbezüglich keiner Illusionen hingeben. Diese Krise wird auch noch ganze andere Staaten mit voller Wucht erfassen.

 Lesen Sie dazu auch:

 http://www.faz.net/s/RubDDBDABB9457A437BAA85A49C26FB23A0/Doc~E3FE0EEA5F9A1439F87BC23A14241748B~ATpl~Ecommon~Scontent.html 

http://www.faz.net/s/RubDDBDABB9457A437BAA85A49C26FB23A0/Doc~EC8201B352C114B858E609F3944C993F1~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s