Fotos des Tages:Erdbeben in den Abruzzen und an der Moldau

April 9, 2009

Foto des Tages:Das Geburtshaus liegt in Trümmern.Zusammengestürzt wie ein Kartenhaus. Fast alle Bewohner kamen mit dem Schrecken davon. Die alte Dame aus dem 1. Stock wird allerdings noch vermisst. Ihre Überlebenschancen sinken von Minute zu Minute. Die Erde hatte nur wenige  Sekunden gebebt, zerstörte Gebäude: die schon vor Jahrhunderten errichtet wurden, verwüstete historische Bauwerke und architektonische Schätze, tötete über 250 Menschen, in der historischen Kulturlandschaft der Abruzzen.

 Silvio Berlusconi wäre nicht Silvio Berlusconi, hätte er für die Überlebenden dieser Katastrophe nichts als Spott und Hohn übrig… Der rechtspopulistische Premierminister sprach von einer Art Campingurlaub, den die Obdachlosen jetzt erleben… http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,618097,00.html

Marco L. machte diese Aufnahme in seiner Heimatstadt,in dem Katastrophengebiet.

Auch einige hundert Kilometer weiter östlich, hat sich ein Erdbeben ereignet.

Foto:Moldawien 

Allerdings ein politisches Erdbeben. Nach dem erneuten Wahlsieg der Kommunisten- in der Republik Moldau/Moldawien- kam es dort zu schweren Unruhen. Moldawien entspricht der historischen rumänischsprachigen Region Bessarabien, die 1945 von der Sowjetunion annektiert wurde . Der Großteil der Einwohner spricht einen rumänischen Dialekt. Moldawien gehört zu den ärmsten Staaten in Europa, 20 % der Bevölkerung leben im Ausland. Die inkompetente Regierung macht das Nachbarland Rumänien für die Unruhen verantwortlich..Lesen Sie dazu auch…. http://www.faz.net/s/RubDDBDABB9457A437BAA85A49C26FB23A0/Doc~EF0D5D4319D754058BE1EA2E05B97C3ED~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s