Weltwirtschaftskrise:Das Zeitalter des Keynsianismus

April 28, 2009

                @Ramon Schack

Lange galten die Theorien des englischen Wirtschaftswissenschaftlers John Maynard Keynes als überholt, als rückständig, als nicht mehr zeitgemäß. Die vergangenen Jahrzehnte, vor und nachdem Zusammenbruch des Kommunismus, gehörten den -Neo-Liberalen  Ökonomen,  es waren die Jahre von Hayek, Schumpeter, Friedman.. 

Angesichts der aktuellen Weltwirtschaftskrise, erlebt der Keynsianismus eine Wiedergeburt.

http://de.wikipedia.org/wiki/John_Maynard_Keynes

Im Rausch von Keynes: http://www.handelsblatt.com/politik/nachrichten/im-rausch-von-keynes;2254872

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s