Supermacht Iran?-Noch 100 Jahre Erdöl

Mai 15, 2009

                                           @Ramon Schack

Der Iran ist einer der rohstoffreichsten Staaten der Erde.

Das Land verfügt nicht nur über die zweitgrößten Erdgasreserven der Welt, sondern auch über beträchtliche Erdölvorkommen.

Nicht nur wegen dieses Rohstoffreichtums, sondern auch aufgrund der geographischen Lage, des technologischen Potentials, sowie der politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, halten viele Experten den Iran für eine der kommenden Mächte.

Lesen Sie dazu auch:https://ramonschack.wordpress.com/2008/08/18/2625/

Gerade angesichts der bedrohlichen Entwicklung im benachbarten Pakistan, dem „gefährlichsten Staat“ der Welt, ist der Westen darum bemüht, seine bisherige -verfehlte-Iran-Politik, sukkzessive zu überdenken.    

Lesen Sie dazu auch mein Interview mit Robert Baer:“ Iran ist eine Insel der Stabilität“ http://www.handelsblatt.com/politik/international/iran-ist-eine-insel-der-stabilitaet;2125354

Welche Chancen und Risiken ergeben sich aus diesem Rohstoffreichtum, angesichts der außenpolitischen Realitäten, dem Verfall des Erdölpreises, der Weltwirtschaftskrise, aus iranischer Perspektive?

Anbei ein interessantes Interview mit dem iranischen Erdöl-Minister :

 http://www.faz.net/s/RubDDBDABB9457A437BAA85A49C26FB23A0/Doc~E39B93B91B6BD4FE8A03F0DB6315EC410~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s