Kurz notiert:Zwischen Tarifa und Tanger

Mai 30, 2009

                            @Ramon Schack

2006.My Year in Pictures:Tarifa Andalucia Spain. The southernmost City of the Europan Union von Ihnen.

Tarifa ist eine Stadt, genauer ein Städtchen, der Superlative. Es handelt sich nicht nur um die südlichste Stadt des europäischen Kontinents, auf einer Breite von 14 Kilometern trennt dort die Straße von Gibraltar, Europa von Afrika, Spanien von Marokko, die Islamische Welt vom Westen, sondern auch um das „Maui Europas“, die heimliche Surfer Hauptstadt unseres Kontinents.

Tarifa ist eine Stadt nach meinem Geschmack. Für viele Menschen gilt die andalusische Ortschaft als ein Traumziel. Für sonnenhungrige Nordeuropäer, für windhungrige Surfer, vor allem auch für die Flüchtlinge, die fast wöchentlich dort aus Afrika eintreffen, wenn sie denn die Überfahrt, auf klapprigen Nußschalen, überleben.  

In Tarifa traf ich sehr interessante Menschen.

Tarifa Spain:The most southern City of Europe von Ihnen.

 

Die Journalistin Maria, vom lokalen Fernsehsender Tele Tarifa, die Fischer, mit ihrem eigenen Lebensstil und Lebensgefühl. Michael, der jungen Amerikaner, Inhaber des Schirokko, einer kleinen Bar- direkt am Busbahnhof. Vor allem aber Senor Pepe…

Lesen Sie dazu auch…  

 http://www.berlinonline.de/berliner-zeit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s