Truman Capote über Autogrammjäger

Juni 20, 2009

Truman Capote at the bar with a friend at Studio 54 in 1977. von Yoko Ono official.

FOTO:Truman Capote im legendären Studio 54 in New York City-1977

„Es war in einer Bar in Key West, und es war sehr, sehr voll dort. Ich saß mit Tennessee Williams zusammen. Und diese Frau kam herüber an unseren Tisch, wo wir saßen, und sie zog ihr Hemdchen hoch und drückte mir einen Augenbrauenstift in die Hand. Und sie sagte“Geben Sie meinem Nabel ein Autogramm.“Ich sagte:“WAS?“Und sie sagte:“Schreiben Sie´s einfach, wie sie die Ziffern rund um die Uhr schreiben würden.““Oh„, sagte ich,“o nein.Vergessen Sie das.“Aber Tennessee sagte:“Ach, nein, los, mach doch. Ich schrieb also meinen Namen:TRUMAN CAPOTE rund um ihren Nabel. Wie bei einer Uhr. Die Folge war ein gewisses Schweigen im Saal. Sie ging zu ihrem Tisch zurück, und ihr Ehemann tobte.Er war sturzbetrunken, und er stand auf vom Tisch und kam herüber und hatte diesen Augenbrauenstift in der Hand. Er sah mich an, mit so grenzenlosen Haß, er drückte mir den Augenbrauenstift in die Hand, riß seinen Reißverschluß auf, holte seinen Apparat heraus. Inzwischen herrschte Totenstille in der ganzen Bar. Alle schauten. Und er sagte:“Nachdem Sie ja alles signieren, wie wär´s wollen Sie nicht das da signieren?“ Es entstand eine Pause…und ich sagte:“Na, ich weiß nicht, ob ich es signieren kann, aber vielleicht kann ich´s mit einem Kürzel paraphieren.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s