Islamisten lesen Heidegger

Dezember 15, 2009

                              @Ramon Schack

Braucht die Philosophie den Nazi-Heidegger„,fragt Hannes Stein heute rhetorisch in der Welt: http://www.welt.de/kultur/article5528827/Braucht-die-Philosophie-den-Nazi-Heidegger.html#xmsg_comment 

Diese Frage sollte man allerdings mit einem klaren „Ja“ beantworten. Wie sonst sollte man die Grundlagen totalitären Denkens analysieren können?

Islamisten lesen Heidegger„, sagte mir der israelische Philosoph Avishai Margalit, im Sommer 2005, unmittelbar nach den Anschlägen von London . Ds Interview ist aus vielerlei Gründen sehr lesenswert:

https://ramonschack.files.wordpress.com/2008/09/margalit1.pdf

Advertisements

One Response to “Islamisten lesen Heidegger”

  1. Malte Says:

    Das ist ja wirklich mal ein interessanter Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s