Ukraine:Die vergilbte „Orangene Revolution“

Februar 10, 2010

 

                    @Ramon Schack

Die sogenannte „Orangene Revolution“, mit der man vor einigen Jahren die Ukraine auf einen unumkehrbaren Westkurs bringen wollte, flankiert von EU und NATO-Mitgliedschaft, dabei die historischen Gegenbeiten, ja die kulturelle Spaltung, dieser ostslawischen Nation ignorierend,  ist vergilbt.

Die von der damaligen Bush-Administration forcierte Einkreisung Russlands, durch NATO-und EU-Satellitenstaaten, ist kläglich gescheitert, wie  die meisten außenpolitischen Abenteuer der neokonservativen Dogmatiker und ihrer verblendeten Vasallen.

Anstatt Russland eine solide und faire Zusammenarbeit anzubieten, die den natürlichen Interessen dieses größten Flächenstaates der Erde entgegengekommen wären,wurde es immer weiter in die Armee der Volksrepublik China getrieben.

Diese Entwicklung wurde mit der Inszenierung einer ganzen Reihe von Volkserhebungen, auf dem Territorium der ehemaligen UdSSR, zu einem für Moskau unerträglichem Zangengriff. Schliesslich grenzt die NATO nur noch 100  Kilometer von St. Petersburg entfernt , an der estnisch-russischen Grenze bei Narwa. Lesen Sie dazu auch.http://www.eurasischesmagazin.de/artikel/?artikelID=20060208

Neben der erwähnten „Orangenen Revolution “ von Kiew, sei die „Tulpen-Revolution“ von Kirgisten zu nennen, vor allem aber die „Rosen-Revolution“ von Georgien.

Im August 2008 kam es dann ja auch zu einer  Reaktion Russlands, im Krieg mit Georgien um Abchasien und Ossetien, die diesen Ostlandritt der NATO vorläufig zum Erliegen brachten. 

Peter-Scholl-Latour hat diese Ereignisse natürlich mal wieder vorausgesehen.Schon im Jahre 2006 äußerte er sich, in einem von mir geführtem Interview, wie folgt  : http://www.das-parlament.de/2006/48/DaspolitischeBuch/001.html

Aber zurück nach Kiew, in diese Mutter aller russischen Städte: Die Wahlverliererin, die Gas-Prinzessin Julia Timoschenko, erkennt das Ergebnis, nach der Präsidentenwahl, nicht an :

http://www.faz.net/s/RubDDBDABB9457A437BAA85A49C26FB23A0/Doc~ED64EC239C54A4EF081405BD5E4F76050~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Advertisements

One Response to “Ukraine:Die vergilbte „Orangene Revolution“”

  1. Josh Says:

    TJA;das ist gründlich schief gelaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s