“ Ich habe ihn nie gemocht., ich fand ihn immer einen Heuchler.Er ist ganz gewiß nicht der einfältige kleine  Junge mit diesen schlichten kleinen versen, usw..

Der ist ebenfalls ein Opportunist mit einem sehr scharfen Karriere-ich-weiß-was-ich-will-Bewußtsein. Auch er ist unaufrichtig.

Sehen Sie nur, welch eine herrliche Wendung seine Karriere genommen hat, von den Songs damals in den sechziger Jahren bis zu dem was er heute macht.

Ich habe nie verstanden , wieso die Leute Bob Dylan mochten. Er konnte nicht singen.

 Ich glaube, viele von uns haben gespürt, daß er in Worten ausdrückte, was die  sechziger Jahre eigentlich waren-mehr als die meisten Schriftsteller es taten.

Na, ihm haben sie offenbar nicht viel bedeutet.

Conversations with Capote/Lawrence Grobel im Gespräch mit Truman Capote 1985

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s